Außenwohngruppe//

Mit insgesamt 5 Plätzen

Stationärer Aufenthalt ist wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig wenn der Bewohner stabil genug ist und genügen Ressourcen hat.

Aufnahmemanagement durch:

Tobias Märkl

Sascha Westrup